Verhaltensfehler

Verfügbarkeitsfehler: Warum man den Medien nicht glauben darf

Verfügbarkeitsfehler: Warum man den Medien nicht glauben darf

Verfügbarkeitsfehler Der Verfügbarkeitsfehler (englisch availability error), auch als Verfügbarkeitsheuristik bezeichnet, ist die Tendenz, die Wahrscheinlichkeit von Ereignissen mit höherer “Verfügbarkeit” im Gedächtnis zu überschätzen. Wir suchen also in unserem Gedächtnis nach Informationen und umso mehr uns zu etwas einfällt (oder umso leichter uns etwas dazu einfällt) umso größer schätzen wir. Die Einflussfaktoren sind: Aktualität der Erinnerung, Ungewöhnlichkeit des Ereignisses und die emotionale Bindung zu dem Ereignis. Je aktueller, ungewöhnlicher und… Weiterlesen »Verfügbarkeitsfehler: Warum man den Medien nicht glauben darf

Affektheuristik: Wie sie unsere Investmententscheidungen beeinflusst

Wie die Affektheuristik unsere Investmententscheidungen beeinflusst

Was ist eine Heuristik? Eine Heuristik (auch als Urteilsheuristik bezeichnet) ist ein etwas sperriger Begriff aus der Psychologie und bedeutet nichts anderes als eine „geistige Abkürzung“ unseres Gehirns, um schnell zu einer Entscheidung zu gelangen. In vielen Lebenssituationen ist es nur selten möglich oder sehr aufwändig, unzählige Alternativen zu recherchieren, Wahrscheinlichkeiten abzuschätzen und dann rational abzuwägen. Wir Menschen lassen oft gerne statistische Fakten außer Acht und verlassen uns lieber auf… Weiterlesen »Wie die Affektheuristik unsere Investmententscheidungen beeinflusst