Investieren in Juicyfields

Im März 2021 kam ich das erste mal mit Juicyfields in Kontakt. Die hohe Rendite verlockte mich zu investieren und es auszuprobieren. Ich investierte 2.900 €. Einen Teil davon zahlte ich mit Bitcoin.

Nach 108 Tagen war der Ertrag 4.104 €. Ein satter Gewinn von 1.204 €. Das entspricht einer Rendite von 42% innerhalb von ca. 3,5 Monaten. Umgerechnet ist das eine Rendite von 11,7% pro Monat.

Doch wie hat sich Bitcoin in der Zwischenzeit entwickelt? War es eine gute Idee mit Bitcoin zu investieren?

Im März 2021 lag der Bitcoin Kurs bei ca. 55.200 USD. Am Tag der Auszahlung lag der Kurs bei ca. 47.100 USD. Das entspricht einem Verlust von ca. -14%. Aus der Sicht des Investments war es also eine sehr gute Entscheidung, die Pflanzen mit Bitcoin zu kaufen.

Aktuell (Stand 12.2021) habe ich über 280 Pflanzen (siehe Bild oben). Das entspricht einer Investitionssumme von über 14.000 €. Über die Ergebnisse halte ich euch hier am Laufenden. Wer es ausprobieren will, kann gerne meinen Affiliate Link verwenden. Klicke dazu einfach unten auf den Button:

Was ist Juicyfields?

Juicyfields ist eine „Crowd-Growing“ bzw. „E-Growing“ Plattform. Investoren kaufen über die Online-Plattform Cannabis-Pflanzen. Sie werden in unterschiedlichen Ländern wie z.B. Portugal, Kolumbien, Costa Rica in Gewächshäusern großgezogen. Nach dem Wachstum werden Sie geerntet, getrocknet und verpackt. Die getrockneten Pflanzen werden dann an die Pharma-Industrie verkauft. Sie machen daraus Cannabis-Medizinprodukte. Der Investor kommt nie mit den Pflanzen in Kontakt.

Zahlungsmethoden bei Juicyfields

Juicyfieds bietet Zahlungen per Bitcoin, Ethereum, Tether und SEPA Überweisung an. Ich habe Bitcoin und SEPA schon öfter verwendet.

Bei Bitcoin geht die Überweisung sehr schnell. Nach wenigen confirmations ist die Zahlung durchgeführt. Bei Bitcoin musst du bei kleinen Beträgen auf die Gebühr achten. Umso kleiner die Gebühr, desto länger dauert die Überweisung.

Ethereum und Tether hab ich selbst noch nicht ausprobiert, bin mir aber sicher, es geht ähnlich schnell wie bei Bitcoin Zahlungen.

SEPA ist die klassische Banküberweisung. Lass dich nicht schrecken, der IBAN von Juicyfields ist aus Zypern. Sie verwenden für den gesamten Zahlungsverkehr einen Zahlungsanbieter, der in Zypern registriert ist. Die Überweisungen gehen recht schnell. Die kürzeste Auszahlung hatte ich noch am selben Tag. Die längste Einzahlung dauerte 2 Tage.

Welche Renditen sind zu erwarten?

Ein Stück JuicyFlash kostet 50€. Nach dem Kauf dauert es 108 Tage bis zum Ertrag. Der Ertrag schwankt von Pflanze zu Pflanze. Juicyfields gibt ein Spannweite von 45 bis 55 Gramm pro Pflanze an. Der Durchschnittlich Ertrag bei meinen Investitionen liegt bei 47 Gramm. Somit ergibt sich ein durchschnittlicher Ertrag von 70,50€. Das entspricht einer Rendite von ca. 41% innerhalb von ca. 3,5 Monaten. Das entspricht einer Rendite von ca. 11,7% pro Monat bzw. ca. 140% pro Jahr.

Ein Stück JuicyMist kostet 2000€. Diese Pflanze wird immer erneuert und hält 3 Jahre lang. Sie wird vier mal im Jahr geerntet. Die angegebene Spannweite des Ertrags der Pflanze liegt bei 150 bis 200 Gramm pro Ernte. Konservativ, mit einer Ernte von 150 Gramm gerechnet, erwirtschaftet diese Pflanze eine Monatsrendite von ca. 5% bzw. eine Jahresrendite von ca. 60%.

Ein Stück JuicyKush kostet 2000€. Diese Pflanze wird immer erneuert und hält 4 Jahre lang. Sie wird drei mal im Jahr geerntet. Die angegebene Spannweite des Ertrags der Pflanze liegt bei 200 bis 300 Gramm pro Ernte. Konservativ, mit einer Ernte von 200 Gramm gerechnet, erwirtschaftet diese Pflanze eine Monatsrendite von ca. 6,25% bzw. eine Jahresrendite von ca. 75%.

Ein Stück JuicyHaze kostet 2000€. Diese Pflanze wird immer erneuert und hält 5 Jahre lang. Sie wird zwei mal im Jahr geerntet. Die angegebene Spannweite des Ertrags der Pflanze liegt bei 300 bis 400 Gramm pro Ernte. Konservativ, mit einer Ernte von 300 Gramm gerechnet, erwirtschaftet diese Pflanze eine Monatsrendite von ca. 7,5% bzw. eine Jahresrendite von ca. 90%.

Welche Risiken gibt es?

Wie bei jeder Investition gibt es viele Risiken. Du musst immer mit einem Totalverlust der Investition rechnen. Deshalb solltest du nur investieren, was du auch bereit bist zu verlieren. Folgende Risiken sollten dir bewusst sein:

  • Marktrisiko: Cannabismarkt schrumpft oder Länder verbieten es. Aktuell ist hier der umgekehrte Trend zu sehen. Länder legalisieren zunehmend Cannabis.
  • Preisrisiko: Durch den attraktiven Markt kommen mehr Mitbewerber. Die Priese für Cannabis sinken und somit auch die Rendite
  • Höhere Macht: Umweltkatastrophen zerstören die Plantagen und somit die Ernte
  • Spezifisches Risiko: Bei Juicyfields handelt es sich um ein Startup. Statistisch gesehen überleben 9 von 10 Startups die ersten 3 Jahre nicht
  • Misswirtschaft: Einnahmen und Ausgaben stehen in einem falschen Verhältnis und führen zur Zahlungsunfähigkeit des Unternehmens
  • Betrug: Die Gründer nehmen das Geld der Firma und setzen sich ins Ausland ab (Exit Scam) oder Ponzi/Schneeballsystem
  • usw.

Juicy Fields Strategien

Es gibt unterschiedliche Strategien mit unterschiedlcihen Risiken. Je nach deiner Risikobereitschaft solltest du die passende Strategie für dich wählen. Die hier vorgestellten Strategien basieren auf der JuicyFlash, wiel die die höchste Rendite hat. Hier ein paar Beispiele:

Risikoarme Strategie:

Risikoarme Strategie: Du startest mit 100€ und kaufst zwei JuicyFlash. Nach 108 Tagen hast du ca. einen Ertrag von 2x 70,50€ = 141€. Du zahlst dir 41€ aus und mit den restlichen 100 kaufst du wieder 2 Pflanzen. Nach 108 Tagen hast du wieder ca. 141€. Du zahlst dir wieder die 41€ aus und kaufst 2 Pflanzen um die restlichen 100€. usw. Nach dem dritten Zyklus hast du 3×41€=123€ Gewinn gemacht und hast somit dein ursprüngliches Investment wieder eingenommen. Somit hast du kein Risiko mehr. Leider kommst du nicht in den Genuss des sogenannten Compound Effects, bei dem du die Gewinne reinvestierst und somit zusätzliche Gewinne erwirtschaftet.

Strategie mit Compound Effect:

Wir nehmen wieder die 100€ vom vorigen Beispiel. In diesem Fall, zahlst du dir die Gewinne nicht aus, sondern lässt sie soweit anwachsen, bis du weitere Pflanzen dazukaufen kannst. Nach dem 2. Zyklus hast du ja 2×41€=82€ Gewinn erzielt. Davon kaufts du eine dritte Pflanze um 50€ und den Restbetrag von 32€ lässt du erstmals stehen. wenn die nächste Ernte ansteht, kannst du wieder weitere Pflanzen kaufen und profitierst so vom Compound Effect. Auf der anderen Seite, hast du jedoch immer volles Risiko, weil du keine Gewinne realisierst.

Strategie Teilgewinne realisieren:

Um das Risiko aus der Compound Strategie etwas rauszunehmen, könntest du einfach regelmäßig kleinere Beträge bei jeder Ernte auszahlen. Das Wachstum ist damit etwas gebremst, aber du nimmst auch das Risiko raus.

Strategie „All-In“:

Ich kenne Leute, die von Juicyfields leben bzw. sich ein schönes zusätzliches passives Einkommen schaffen. Die maximale Anzahl, die man von der Juicy Flash kaufen kann sind 1000 Stück. Das entspricht einer Investitionssumme von 50.000€. Mit der Rendite von oben, erhältst du ca. alle 3,5 Monate einen Gewinn von 20.500€. Umgerechnet sind das mehr als 5.800€ pro Monat an passiven Einkommen. Das bedeutet auch, dass die ursprüngliche Investition nach 3 Zyklen wieder ausgezahlt wurde und das Risiko wieder bei Null liegt.

Meine Erfahrungen mit Juicyfields

Wie Eingangs geschrieben, habe ich März 2021 begonnen zu investieren. Die erste Auszahlung war 3.918€ am 9.8.2021 innerhalb von nur einem Tag auf mein Bankkonto ausgezahlt. Am nächsten Tag investierte ich 8.500€. Die nächste Auszahlung in der Höhe von 9.000€ tätigte ich am 29.11.2021. Auch diese Überweisung war innerhalb von 2 Tagen auf meinem Konto. Am selben Tag überwies ich wieder weiteres Kapital. Aktueller (Stand 12.2021) habe ich über 280 Pflanzen im Wert von 14.000€ investiert. Über den weiteren Verlauf halte ich euch hier am Laufenden.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass alles sehr gut läuft. Ich bin auch in Kontakt mit Leuten, die 1000 Pflanzen in Ihrem Sortiment haben und verfolge laufend, was Juicyfields unternimmt. Wenn du es ausprobieren möchtest, kannst du gerne meinen Affiliate Link benutzen. Klicke auf den Button unten um dich bei Juicyfields zu registrieren:

Häufig gestellte Fragen zu Juicyfields

Die Banküberweisung dauert in der Regel 1 bis 5 Tage. Wichtig bei der Überweisung ist, dass der Kontoinhaber mit dem Account-Inhaber übereinstimmt. Auch wichtig ist, dass der Verwendungszweck korrekt angegeben wird: „Pmnt JFxxxxxxxxxxx for e-growing services“

Wenn du eine Pflanze kaufst hast du 4 Tage Zeit zum Überweisen. Wenn die Überweisung später eintrifft, versucht Juicyfields die Bestellung zu reaktivieren. Sollte dies nicht mehr möglich sein, weil die Bestell-ID anders vergeben wurde, dann wird dein Geld in der Gewinnbilanz gutgeschrieben und du kannst ganz normal nochmal neu bestellen.

Die Zypern-IBAN gehört zum Zahlungsanbieter „ISXPay“. ISXPay ist eine Zahlungsplattform mit integriertem Betrugsschutz und nimmt Juicyfileds die Buchungs-Arbeit ab.

IBAN:CY90904000010000100135501000

Da kommt es auf drauf an, welche Krypto-Währung man wählt. Die Buchung kann zwischen 1 und 24h Dauern. Auch abhängig von der selbst gewählten Gebühr. Je wenige Gebühr, desto länger dauert die Überweisung.

Juicyfields pflanz jeden Dienstag und Freitag neue Pflanzen an. Wenn du nicht warten willst, solltest das Geld Montag 23:59 bzw. Donnerstag 23:59 auf der Plattform gebucht sein.

In der Regel dauert die Auszahlung bei Banküberweisung 1 bis 3 Werktage.

Auszahlungen in Krypto sind von der Geschwindigkeit des Netzwerkes abhängig und dauern in der Regel 1 bis 24 Stunden.

Erfahrungsgemäß ist die Auszahlung in Bitcoin innerhalb von 2 Sunden erledigt.

Ich bin kein Steuerberater und kann dir hier deshalb keine Antwort geben. In Deutschland und Österreich herrschen unterschiedliche Gesetze, vor allem im Krypto Bereich. Am besten du kontaktierst deinen Steuerberater.

Die Bestellung erlischt automatisch nach 4 Tagen. Wenn kein Geld eingelangt ist, verfällt die Bestellung automatisch.

Ja. Juicyfields hat die erforderlichen Lizenzen um Cannabis anzubauen und an die Pharma-Industrie zu verkaufen. Ein Investor kommt nicht mit den Pflanzen in Kontakt.

Bei Problemen kannst du dich per E-Mail an folgende Adresse wenden: support@juicyfields.io